Willkommen bei Abacosun Wiesbaden Fit – einer FITNESS Zone für Frauen

Abacosun Beuty und Fit ist der einzige Ort seiner Branche mit so vielen Möglichkeiten für Sie.

Von nun an können Sie sich, bei uns, nicht nur um Ihr Gesicht und Körper mithilfe von Schönheitsbehandlungen kümmern, sondern durch Fitness.

Fitness Jumping

Dies ist eine absolute Neuheit und Revolution in der Welt der Fitness! Beim Spielen, Lachen und Springen im Rhythmus energetischer Musik in Begleitung positiver Menschen beschäftigen wir praktisch alle Muskeln unseres Körpers und verbrennen eine große Menge an Kalorien!

EIN JUMPING FITNESSTRAINING VERBRENNT BIS ZU 1000 KALORIEN.
EIN JUMPING FITNESSTRAINING ENTSPRICHT 600 SIT-UPS.
UND 10 MIN JUMPING = 30 MIN JOGGEN!!!!!!!!!!

Schaffen Sie das? ZU 100 PROZENT!!!!!!!!! Trampolin-Kurse sind für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Gewicht und der Kondition. Es handelt sich um einfache Übungen, die intensiv durchgeführt werden, aber die Gelenke nicht belasten, und dank des Intervallcharakters des Trainings ermöglichen sie es Ihnen, Kalorien lange nach dem Ende des Trainings zu verbrennen!

Verschaffen Sie sich nicht nur einen starken Körper, Gesundheit, schönes Aussehen, sondern auch viel Spaß und ein gutes Gefühl! Brechen Sie mit der Routine des regelmäßigen Trainings und fangen Sie an zu springen.

Vorteile des Trampolin-Trainings:

– ist ein großartiges Fitnesstraining.
– beschleunigt den Stoffwechsel
– verbessert die Flexibilität und Koordination der Bewegung.
– formt und stärkt die Silhouette.
– ist ein effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren.
– baut Stress ab und entspannt.
– es ist sicher!
– schenkt unglaubliche Freude und Zufriedenheit!

fitness_jumping
pole_dance

Pole Dance

Pole Dance ist ein Röhrentanz, der zur Verbesserung der Muskelkraft und zur Erhöhung der Flexibilität des Körpers eingesetzt wird. Übungen auf der Rohre machen die Figur effektiv schlank und weckten das Bewusstsein für den Körper. Gleichzeitig lehrnen Sie sinnliche Bewegungen. Im Gegensatz zum erotischen Pool Dance ist „normaler“ Pole Dance eine Sportdisziplin, deren Hauptziel es ist, die allgemeine Leistung und Beweglichkeit zu verbessern. Schauen Sie sich an, wie eine Pole Dance Unterricht aussieht und warum es sich lohnt, an einer Stange zu üben.

Pole Dance ist ein Röhrentanz mit Elementen der Akrobatik, der mit einer vertikal montierten Metallstange ausgeführt wird. Pole Dance sollte nicht mit Lap Dance oder einem erotischen Tanz, der in Stripclubs aufgeführt wird, verwechselt werden. Obwohl beide Disziplinen viel gemeinsam haben, wird der Pole Dance vor allem zur Verbesserung der körperlichen Fitness trainiert. Die Fähigkeit, sich sinnlich zu bewegen, ist nur ein zusätzliches Ergebnis der Übungen, ebenso wie ein schlanker, fester Körper, starke Muskeln und eine flexible Wirbelsäule.

Pole Dance – wie sieht ein Training aus?

Pole Dance kann von allen Frauen praktiziert werden, die nach ungewöhnlichen Möglichkeiten suchen, ihre Silhouetten zu verschlanken und ihre Muskeln zu stärken. Wenn Ihnen traditionelle Aerobic und Krafttraining zu monoton sind, kann der Pole Dance ein Hit sein. Sie müssen nicht sportlich sein oder eine Modellfigur haben, um mit dem Training zu beginnen. Es macht Sie stärker, fitter und leichter.

Die ersten Schritte beim Erlernen des Pool Dances sind das Beherrschen einfacher Übungen zur Stärkung, Straffung und Dehnung des Körpers. Anfängertänzer lernen grundlegende Tricks, Drehungen und einfache Figuren. Die erste Stufe des Lernens ist auch sich mit der neuen Form des Trainings vertraut zu machen und allmählich das Bewusstsein für den Körper zu gewinnen.

Im Laufe des Fortschritts bewegen sich die Tänzer zu immer schwierigeren Entwicklungen – sie lernen, zwischen den Figuren zu wechseln, kombinieren die bisher erlernten Tricks zu längeren Arrangements und bewegen sich mit Anmut. Übungen erfordern mehr Kraft und Koordination. Weitere Etapen der Ausbildung sind das Erlernen des Tanzes auf einer rotierenden Röhre und die Entwicklung fortschrittlicher choreographischer Systeme mit Elementen der Akrobatik.

Pilates

Pilates ist eine der offensten und freundlichsten Trainingseinheiten. Das Pilates-System ist eine Kombination aus Yoga, Ballett und isometrischen Übungen. Es wird unabhängig von Alter, Kondition und Körperfähigkeit empfohlen. Wenn man die Pilates-Teilnehmergruppe genauer betrachtet, erkennt man das ganze Spektrum der Gesellschaft: von jungen bis zu älteren Menschen, Männern und Frauen, Sportlern und Amateuren.

Was ist Pilates?

Pilates ist eine Übungsmethode, die heute weltweit eingesetzt wird. Es kommt dem Körper und dem Geist zugute und basiert auf 6 Prinzipien:

1. richtige Atmung – mit der Nase einatmen, mit dem Mund in der entsprechenden Phase der Übungen ausatmen.

2. Konzentration – Gesamtfokus auf eine bestimmte Bewegungsaktivität

3. Zentrierung – jede Bewegung beginnt in der Körpermitte, d.h. von den tiefen Muskeln des Bauches, und geht nach außen. So kann man dem Körper beibringen, die Bewegungsregeln jeden Tag zu stabilisieren und zu korrigieren.

4. Kontrolle basierend auf bewusster Bewegung in Kombination mit Atmung

5. Flüssigkeit der Bewegung, Anmut und Harmonie

6. Präzision – was zählt, ist Qualität und Genauigkeit, nicht die Anzahl der Übungen.

Pilates wurde 1920 in New York City vom deutschen Sportler Joseph Pilates erfunden.

Pilates ist eine freundliche Übung für Menschen mit einigen gesundheitlichen Problemen. Es wird unter anderem für Menschen empfohlen, die an verschiedenen Degenerationen und Defekten der Wirbelsäule leiden. Pilates hilft, die Rückenmuskulatur zu stärken und damit die Wirbelsäule zu entlasten. Zu den Übungen gehören auch selten verwendete tiefe Muskeln, die ein Gerüst für den ganzen Körper sind und helfen, die richtige Körperhaltung aufrechtzuerhalten. Die meisten Menschen erklären, dass dank Pilates die Schmerzen in der Wirbelsäule deutlich reduziert oder ganz beseitigt wurden.

streching
streching

Total Body Workout

Ist Ihre Begeisterung für unbeliebte Übungen, die dir zu schwierig und ermüdend erscheinen, nur ein Strohfeuer? Total Body Workout hat keine Gnade! Hier arbeiten Sie an jedem Teil deines Körpers und drücken die letzten Tropfen Schweiß aus. Ein starkes Training lässt Sie aufhören zu denken und somit den Stress und die Probleme zu vergessen. Aber die Zufriedenheit nach der Anstrengung ist unvergleichlich mit jedem anderen Gefühl! Total Body Workout ist eine ideale Form der Aktivität für Frauen mit überproportionaler Figur – es baut Muskeln von Beinen, Gesäß, Bauch sowie Armen und Rücken auf und reduziert Fett. Und das alles dank der Kombination aus Krafttraining und Laufen, das ein obligatorischer Bestandteil des Trainings ist. Gewichtheben wirkt sich positiv auf die Straffung des Körpers aus und macht die Figur fit! Die Kombination von Dynamik mit Energie und Fitness ist der Schlüssel zur Erreichung Ihrer Traumform und gleichzeitig zu solide geformte Muskeln!

Strong & Flex (Stretching)

Strong & Flex ist ein 60-minütiges Training, das sich auf die Verbesserung der Flexibilität des ganzen Körpers konzentriert. Während des Unterrichts arbeiten wir an der Dehnung aller Muskelpartien, aber im Gegensatz zum traditionellen Dehnen beginnt Strong & Flex mit einem dynamischen Aufwärmen, das den Körper stärkt und die Muskeln auf intensive Bewegung vorbereitet.

Es ist ein Angebot für diejenigen, die ihr Abenteuer mit einem aktiven Lebensstil beginnen, sowie für diejenigen, die danach streben, seine Wirkung über die Zeit aufrechtzuerhalten. Dank Strong & Flex Training verbessern Sie den Allgemeinzustand Ihres Körpers, arbeiten an der Flexibilität und Flexibilität Ihrer Muskeln. Bereiten Sie sicht vor, intensive Übungen in fortgeschrittenen Fitness-Klassen durchzuführen.