Massagen

Massage ist weit mehr als das Lösen von Verspannungen. Massage hat einen besänftigenden und ausgleichenden Effekt. Diese Wirkung ist bereits seit Jahrtausenden bekannt. 

Wellnessmassage wirkt entspannend, stoffwechselanregend, durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, entgiftend, dient zur Lockerung von Muskeln, wirkt gesundheitsvorbeugend und vieles mehr. Massage ist damit viel mehr als nur das bloße Kneten einzelner Körperpassagen. Bei der Massage werden Haut, Bindegewebe und Muskulatur mechanisch durch Dehnungs-, Zug-, oder Druckreize positiv beeinflusst, ebenso der gesamte Organismus und die Psyche. Schon mit dem Betreten eines Massageraums gelangt man in eine andere, ruhigere Welt. Eine geschlossene Welt der Achtsamkeit, in der man loslassen kann, in der man so sein kann wie man ist. Hier ist es egal wie man aussieht, wie man sich fühlt oder welche Probleme man hat. Sich durch einfühlsam massierende Hände in völlige Entspannung entführen zu lassen – das kann wunderbar sein.

Wellnessmassage ist ideal für JEDEN – Mann und Frau, Jung und Alt, mit oder ohne Idealfigur – um mal den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken!

Massage